Über (Kahu) Abraham Kawai´i,

Kahuna

Hüter der Maka´i´ole und Kapihe Kahuna Kunst

(Kahu) Abraham Kawai´i war ein gebürtiger hawaiianischer Kahuna des Ordens von Olohe, ein *Adept mit einer angeborenen Wahrnehmungsfähigkeit. Er war der Kahuna durch dessen Linie alle Kahuna-Trainings in der nicht-hawaiianischen Gesellschaft entstanden sind. Kahuna Training ist keine verlorene Tradition, obwohl es seit vielen Jahren in einer Art "vernebelt" war. In Wirklichkeit war es für Menschen aller Kulturen, Ende der 60iger Jahre, zugänglich, durch den Kahuna selbst. Er modifizierte die Methoden um dem zeitgenössischem westlichen Bewusstsein zu entsprechen, um es jedem zu ermöglichen, die "Quelle von Allem" zu verstehen. *Ein Adept ist eine Person oder ein Schüler, der in eine Geheimlehre, Geheimwissenschaft eingeweiht ist.

 

Über  30 Jahre hinweg wurde er nicht nur in vielen spezifischen Kahuna Künsten ausgebildet, sondern auch in 'Kaona' & 'Ho'okake', der Kahuna Gebrauch angeborener Wahrnehmungsfähigkeiten. Diese Fähigkeit übersetzt körperliche, symbolische und wörtliche Argumentationen  in ein Funktionsprinzip, auf diesem alle Vorträge, Workshops und Seminare aufgebaut sind, um das Überschreiten von Zeit und Kultur ohne Einschränkungen möglich zu machen.

 

Der Name (Kahu) Aua' ia Maka'´i'ole ist der Doktortitel seiner zweiten Kahuna-Kunst, bekannt als 'Ike ka', durch diesen bekam er den Meisternamen (Kahu) Abraham Kawai'i. Dann bekam er den Dokortitel von 'ULIAMA', und das 'Nobel-Portal von Kahuna Aua'ia'.

 

Kahu leitete den Aufbau des 'Australian College of Kahuna Sciences', zusammen mit Ki'a'i Ho'okahi Weber entwickelten sie das Certificate IV in Kahuna Bodywork. Die Lehren alter Prinzipien zur Anwendung in der westlichen Welt.

 

Kahu hat 2004 unsere Existenzebene verlassen, seine Lehren werden heute authentisch und mit vollster Würde und Respekt durch das Australian College of Kahuna Sciences und dessen "verlängerter Arm" in Österreich - durch Isabell Dzananovic, weitergeführt.



Über Ki´a´i Ho´okahi Weber

meine Meisterin

Ki´a´i, eine "vollendete Gelehrte" der Kahuna Kanaka Maoli Prinzipien. Nach 16 Jahren Kahuna Training bei Kahu Abraham Kawai´i, Kahuna;  erhielt sie das erste Master - Zertifikat. 

Sie ist qualifiziert als: Master Kahuna Bodyworker und Ausbilder in Kahuna Bodywork Training.

 

Schon Ihre europäische Familie trainierte Ki´a´i in alternativen Naturheilverfahren. Heute wird sie von dem Kahuna als "Guardian (Keeper) of the Gate" (Wächter des Tores) und "Guardian of the clan" (Erster Wächter des Clans) gesehen.

 

Sie ist die Erste nicht-hawaiianische Master Absolventin in Kahuna Bodywork Training die das Erbe von Kahu Abraham Kawai´i - Kahuna Bodywork & Training -  für die persönliche Entwicklung weitergibt.

 

Ki´a´i leitet Workshops und hält Vorträge in Australien, Hawai´i und Europa. In Zusammenarbeit mit dem Kahuna, entwickelten sie einen Kurs in Kahuna Bodywork. Unter Anleitung des Kahuna gründete sie 1991 das "Australian College of Kahuna Sciences". Dieser Kurs ist seit 2004 in Australien staatlich anerkannt. Das College verzeichnet Studenten von überall auf der Welt.

 

2014 brachte Ki´a´i das ursprüngliche Training wieder zurück nach Hawai´i.

 

Mein tiefster Respekt gilt meiner Lehrerin Ki´a´i 



It is, when you are the speaker and the listener, and that, which is spoken in one....´It is when you are the giver,

the receiver, and that which is given, in one....´

 

Kahu Abraham Kawai´i, Aua´ia, Uliama


Wohlfühlzone Body & Soul

Karl Josef von Frey Gasse 13, 4810 Gmunden

 

VITHAL Sport- und Gesundheitszentrum

Poeschlstr. 2, 4600 Thalheim bei Wels

 

Tel: 0676/5519749  Mail: office@kahunabodywork.at