Native Hawaiian Kahuna - Kahu Abraham Kawai´i di Cambra

 

Kahuna Bodywork wurde Kahu Abraham Kawai´i (Kanaka Maoli - Ureinwohner Hawai´i´s) entwickelt, aus Beobachtungen von anderen Kulturen und Erinnerungen seiner eigenen kulturellen Erbschaft.

 

Ein Kahuna ist ein hoch trainiertes Individuum in der hawaiianischen Kultur, ausgebildet in verschiedensten Zweigen. Ein Kahuna ist ein Hüter des Wissens, Vermittler zwischen den Göttern und den Menschen, der Menschen und der Natur,  Wächter der Prinzipien, ein Wandler, für unsere Begriffe ein Schamane, ein Meister seines Faches. Im alten         hawaiianischen Sinn bedeutet es jedoch mehr als einen Meister wie wir ihn verstehen. Ein Kahuna kann nur jemand innerhalb einer hawaiianischen Blutlinie werden. Man wird als Kind schon auserwählt und je nach Begabung(en) in gewissen Fächern trainiert.

 

Kahu war ein Meister in vielen Kahuna Künsten (9) und auch der erste Kahuna der diese einzigartige Körperarbeit wiederbelebt und immer wieder weiterentwickelt hat. Er beschloss für sich, einen Teil des alten Wissens aus der Ahnenreihe der hawaiianischen Heiler an Menschen in der ganzen Welt weiterzugeben. Ursprünglich ist er um die Welt gereist um Kahuna-Wissenschaften zu unterrichten, entgegen den Rat von anderen hawaiianischen Kahuna, bevor er sich auf Kaua´i niederließ. Er fand dass "Romi Kaparere" (Kahuna Bodywork) am besten angenommen wurde von den Medien die er unterrichtete.

 

Kahu fühlte, dass der Reichtum, den die hawaiianische Kultur beinhaltet, auch in der westlichen Welt gelehrt werden sollte. Weitergeben der Kahuna Prinzipien zur Anwendung in der modernen Welt. Er sagte oft, dass es in seinen Trainings und Workshops niemals um Heilung ginge sondern die Lehren konzentrieren sich auf die Manifestation seines Selbst. So hat Kahu Übungen formuliert und diese über 30 Jahre immer weiterentwickelt -  Lomi Ka´aleleau - flying - der Schritt des Navigators.

"Kahuna Prinzipien kann man nur durch die Praxis von Ka´aleleau kennenlernen, spüren und verstehen. Durch Ka´aleleau verändert sich vieles ohne ein Wort gesprochen zu haben, aber dazu braucht es ein Abkommen mit sich selbst" ( Kahu Abraham Kawai´i)

Kahu hat 2004 diese Existenzebene verlassen. Seine geschätzte Arbeit lebt in uns und durch uns weiter.

 

Text (c) Isabell Dzananovic & Bettina Renzl

 

Kahu Abraham Kawai´i über Kahuna Prinzipien