QUALITÄTSSICHERUNGSPROGRAMM - HUMANENERGETIK

Etabliert. Qualifiziert. Geprüft.

Als Humanenergetikerin bin ich Expertin im feinstofflichen Bereich. Die Wahrnehmung als professioneller Berufsstand, die Steigerung des Ansehens und der Wertschätzung der energetischen Dienstleistungen, zählen in diesem Qualitätssicherungsprozesses und für mich zu den obersten Prioritäten.

Eines der obersten Ziele besteht darin, durch unser Berufsbild, die Etablierung von Standesregeln und eine freiwillige Qualifizierung, die Seriosität der energetischen Dienstleistung dauerhaft zu unterstreichen.

ETABLIERTE Humanenergetik,

setzt ein Statement, das das Ansehen in der Außenwahrnehmung erhöht. Wir leisten hochwertige Arbeit, bei der wir uns etablierter und gewerblich anerkannter Methoden bedienen.

 

2016 habe ich meinen ersten Schritt in diesem Qualitätssicherungsprogrammes getan. 

 

In Folge wurde mir das Qualitätssiegel "BRONZE - ETABLIERT" überreicht!

 

QUALIFIZIERTE Humanenergetik,

diese unterstreicht die Professionalität der energetischen Dienstleistung. Wir bieten Qualitätsarbeit unter Einhaltung der Standesregeln entsprechend den Leitlinien des Kriterienkataloges.

 

Im Moment befinde ich mich noch im "Qualitätssicherungsprozess Humanenergetik Silber".

 

Den darin enthaltenen Punkt eines ERSTE-HILFE-KURSES ist getan. 

Mein Dank geht an Michael Stingeder, unseren Berufsgruppensprecher der EnergetikerInnen der WK-Oberösterreich & sein Team, die sich so sehr für uns einsetzen!

 

Aloha Isabell